Ausstellung

Was macht die Kuh im Kühlschrank?

Eine Ausstellung zum Spielen und anders Denken rund um Energie und Umwelt

Ausstellungsplakat.

Mitmachausstellung für Kinder von 3 bis 8 Jahren

1. Mai bis 3. Oktober 2022

Museum im Schwörhaus, Marktplatz 12

Bitte beachten: Die Ausstellung wird ohne Straßenschuhe betreten. Deshalb bitten wir alle kleinen und großen Besucher:innen, sich Hausschuhe oder dicke Socken mitzubringen.
(Eine geringe Anzahl Socken zum Ausleihen ist am Museumsempfang vorrätig.)

In den Sommerferien gibt es verlängerte Öffnungszeiten:
Von 28. Juli bis 11. September 2022 ist die Mitmachausstellung von Donnerstag bis Sonntag ab 11 Uhr geöffnet.

Sommerferienprogramm

Kreativ nachhaltige Workshops im Begleitprogramm der Mitmachausstellung

Bastelworkshops

Für Kinder ab 7 Jahren
Immer mittwochs
Beginn: 15:00 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Mit Anmeldung: Tel. 0711/3512-3240 (zu Bürozeiten)

Ort: Bitte beachten, die Workshops finden an verschiedenen Orten statt!

Termine und Themen

  • Mittwoch, 3. August 2022
    Fabrik/Haus aus Papier
    Ort: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
  • Mittwoch, 10. August 2022
    Pflanzenübertöpfe aus Plastikflaschen
    Ort: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
  • Mittwoch, 17. August 2022
    Aquarium
    Ort: Schwörhof vor dem Schwörhaus, Marktplatz 12; bei Regen: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
  • Mittwoch, 24. August 2022
    Boot
    Ort: Schwörhof vor dem Schwörhaus, Marktplatz 12; bei Regen: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
  • Mittwoch, 31. August 2022
    Regenmacher
    Ort: J. F. Schreiber-Museum im Salemer Pfleghof, Untere Beutau 8-10 (Mittwochsbasteln)
  • Mittwoch, 7. September 2022
    Eisstiel und Wäscheklammer - Wir basteln lustige Kleinigkeiten
    Ort: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
Gebäude, die aus Wellpappe, Karton und Papier gebastelt sind.
Mittwoch, 3. August 2022
Fabrik/Haus aus Papier
Ort: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
Foto Bastelarbeit: Ein Schraubglas ist gefüllt mit gebastelten Tieren (Fisch, Seepferdchen) und Wasserpflanzen.
Mittwoch, 17. August 2022
Aquarium
Ort: Schwörhof vor dem Schwörhaus, Marktplatz 12; bei Regen: Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7

Aktionstage

Aktionstage mit dem Fischmobil und dem Ökomobil

Teilnahme kostenlos
Teilweise mit Anmeldung
Schwörhof vor dem Schwörhaus, Marktplatz 12


Samstag, 20. August 2022
Das Fischmobil zu Gast
 
Für Kinder, keine Altersbeschränkung
14 bis 18 Uhr
Ohne Anmeldung
Ort: Schwörhof vor dem Schwörhaus, Marktplatz 12
 
Fisch on Tour – Gewässerwelten erleben
Fisch on Tour ist ein kostenloses Projekt des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg e.V.: „Wir erkunden gemeinsam mit Euch den Lebensraum Wasser und die darin vorkommenden Lebewesen. Unser Fischmobil ist mit zahlreichen didaktisch wertvollen Analyse- und Forschungsutensilien ausgestattet. Während der Veranstaltung entdecken die Besucher:innen spielerisch für sie Unbekanntes und erforschen die Natur selbstständig mit geeigneten Materialien.
Uns liegt daran, bei Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen ein Bewusstsein für die Natur, insbesondere für Gewässer- und Artenschutz, zu entwickeln. Dies wird in erster Linie durch unmittelbares Erleben vor Ort und selbstbestimmtes Entdecken nachhaltig vermittelt.
Wir möchten im Rahmen der Veranstaltungen Begeisterung für das Ökosystem Gewässer und die dort vorkommenden Lebewesen wecken.“

Gezeichnetes Logo. Ein Fisch springt aus einem Gewässer an dessen Ränder Schilf steht, auf dem ein Insekt sitzt. Beschriftung: Fisch on tour, Gewässerwelten erleben.


Montag, 22. August 2022
Ökomobil:
Exkursion: Bodentiere untersuchen mit dem Ökomobil
 
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Beginn: 13:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mit Anmeldung bis 15. August: telefonisch unter 0711/3512-3240 (zu Bürozeiten)
Begrenzte Platzzahl
Exkursion, Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

Foto: Das Ökomobil steht auf einem Parkplatz im Wald. Vor dem Lastwagen sind ein Tisch und eine Infotafel aufgebaut.


Sonntag, 11. September 2022 (Tag des offenen Denkmals)
Ökomobil
Auf Spurensuche mit dem Ökomobil
 
11 bis17 Uhr
Für Kinder, keine Altersbeschränkung
Gemeinsam lernen wir die Spuren von Mensch und Tier in der Kulturlandschaft kennen.
Ohne Anmeldung
Ort: Schwörhof vor dem Schwörhaus, Marktplatz 12

Was macht die Kuh im Kühlschrank?

Wie kommt eigentlich die Milch in die Flasche – wohnt etwa eine Kuh im Kühlschrank? Woher kommt das Essen auf unseren Tellern? Wie wäre es, wenn wir kein fließendes Wasser hätten? Können Bücher Häuser sein? Wie wollen wir leben?

Solchen Fragen sind Kinder mit ihren Familien auf der Spur in der Ausstellung „Was macht die Kuh im Kühlschrank? Eine Ausstellung zum Spielen und anders Denken rund um Energie und Umwelt“.

Foto (Ausschnitt); wamiki/Frank Bruse. Kinder in der Ausstellung: Eines steigt in eine nachgebaute Toilette.

Ob Wasserleitungen legen, Strom produzieren oder ein eigenes Fernsehprogramm entwickeln: Spielerisch entdecken Kinder Zusammenhänge und erfahren, was Nachhaltigkeit bedeutet.

Zeichnung: Einkaufswagen. Illustration: Julia Lenzmann.

Darüber hinaus bietet das oben stehende Begleitprogramm für Familien mit kreativen Angeboten, Aktionstagen und Veranstaltung zur nachhaltigen Entwicklung ein vielfältiges Angebot.

Die Ausstellung ist eine wamiki-Aktionsausstellung in Kooperation mit den Städtischen Museen Esslingen (www.wamiki.de).

Foto: Kind in der Ausstellung, es sieht aus einem Loch heraus. Foto: wamiki/Jens Steingässer (Ausschnitt)
Zeichnung: Eine Kuh vor einem geöffneten Kühlschrank, das Plakatmotiv. Illustration: Julia Lenzmann

Die Ausstellung ist auch für Kindergartengruppen, Grundschulklassen und Betreuungsgruppen sehr gut geeignet. Sie können einen Termin auch außerhalb der Öffnungszeiten buchen.

 Illustrationen: Julia Lenzmann

Zeichnung: Eine Maus winkt aus einem Kanalloch. Illustration: Julia Lenzmann.

Info

Aktuelles

Sommerferienprogramm

Gebastelte Häuser aus Karton.

Sommerferienprogramm der Städtischen Museen

Podcast "Studio Gelbes Haus"

Logo des Podcasts "Studio Gelbes Haus".

Neueste Folge: Gaststättenwesen und Trinkkultur - "Kneipentour" in der Frühen Neuzeit

Wechselausstellungen

Kneipentour. Orte der Geselligkeit in Esslingen

Plakatmotiv der Ausstellung.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
2. Juli 2022 bis 8. Januar 2023

Was macht die Kuh im Kühlschrank?

Plakatmotiv: Zeichnung: Eine Kuh vor einem geöffneten Kühlschrank. Gestaltung: Katrin Schlüsener, Illustration: Julia Lenzmann.

Was macht die Kuh im Kühlschrank? Eine Ausstellung zum Spielen und anders Denken rund um Energie und Umwelt

Ausstellung im Museum im Schwörhaus
1. Mai bis 3. Oktober 2022

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.093
Museumsblog 1.066