Streng geheim!

Streng geheim! Detektive, Geheimagenten & Spione

Familien-Mitmachausstellung im Museum im Schwörhaus

Ausstellungsplakat

Da wurde es im Museum im Schwörhaus aufregend für Kinder: In der Mitmach-Ausstellung „Streng geheim! Detektive, Geheimagenten & Spione“ konnten sie herausfinden, wie man Geheimnisse entdeckt und im Verborgenen arbeitet.
 

Foto: Das große Fenster des Museums im Schwörhaus mit Beschriftung "Streng geheim!"

Im Geheimlabor der Hauptzentrale des Schwörhaus Geheimdienstes (SGD) wurden die kleinen Besucherinnen und Besucher mit den nötigen Informationen und Equipment ausgestattet, damit sie direkt in die Welt der Spionage eintauchen und Fälle lösen konnten. 

Illustration mit den Ausstellungsfiguren Dektektiv Arno Nym mit Lupe und sein Hund Spürnase

Auf ihrer spannenden Mission wurden sie an vielen Mitmachstationen zu Agenten des SGD ausgebildet und lösten außergewöhnliche Rätsel.

Illustration: Dektektiv Arno Nym und sein Hund Spürnase sehen durch Ferngläser in die Ferne

Doch keine Sorge: Dabei war niemand auf sich alleine gestellt, sondern erhielt tatkräftige Unterstützung und Begleitung von Detektiv Arno Nym und seiner treuen Spürnase.

Illustration: Detektiv und Hund folgen einer Spur.

Illustrationen: Julia Lenzmann


Info

Aktuelles

Bürgerfest am 2. und 3. Juli

Freier Eintritt in die Städtischen Museen!

Podcast "Studio Gelbes Haus"

Logo des Podcasts "Studio Gelbes Haus".

Neueste Folge: Freundschaften in aller Welt - Katrin Radtke über Esslinger Partnerstädte

Wechselausstellungen

Kneipentour. Orte der Geselligkeit in Esslingen

Plakatmotiv der Ausstellung.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
2. Juli 2022 bis 8. Januar 2023
Eröffnung Samstag, 2. Juli, 14 Uhr!

Was macht die Kuh im Kühlschrank?

Plakatmotiv: Zeichnung: Eine Kuh vor einem geöffneten Kühlschrank. Gestaltung: Katrin Schlüsener, Illustration: Julia Lenzmann.

Was macht die Kuh im Kühlschrank? Eine Ausstellung zum Spielen und anders Denken rund um Energie und Umwelt

Ausstellung im Museum im Schwörhaus
1. Mai bis 3. Oktober 2022

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.093
Museumsblog 1.066