Esslingens erste Städtepartnerschaft

Weltweit Freunde

Nicht nur in unserem Podcast geht es um die Städtepartnerschaften Esslingens. Auch das neue Objekt des Monats Juni Im Stadtmuseum im Gelben Haus illustriert das Thema.

Eine prächtig gestaltete Urkunde. Sie zeigt zwei Wappen, darunter handgeschriebener Text in zwei Blöcken, links französisch, rechts deutsch. Unter dem Text die Unterschrift der beiden Bürgermeister.

Gezeigt wird die mit goldenen Wappen und Tuscheschrift auf Pergament feierlich gestaltete Urkunde zur Besiegelung der Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Vienne, die 1969 offiziell besiegelt wurde. Zur Urkunde gibt es viele interessante Informationen zu Geschichte und Hintergrund.
 
Die neueste Folge unseres Podcasts Studio Gelbes Haus handelt von Freundschaften in aller Welt. Katrin Radtke erzählt von den internationalen Beziehungen der Esslinger:innen: Elf Städtepartnerschaften in Europa, den USA und Indien pflegt die Stadt Esslingen. Die Expertin schildert unter anderem, wie die Städtepartnerschaften geschlossen wurden und was mit ihnen bezweckt wird, welche Auswirkungen der Krieg in der Ukraine auf die Beziehungen hat und welche Gastgeschenke sie besonders schätzt.
 
Den Podcast Studio Gelbes Haus gibt es überall, wo es Podcasts gibt, oder hier: https://anchor.fm/museen-esslingen

Info

Aktuelles

Podcast "Studio Gelbes Haus"

Logo des Podcasts "Studio Gelbes Haus".

Neueste Folge: Das Wunderkind aus Esslingen: Tobias Mayer

Tobias Mayer zum 300. Geburtstag

Ausschnitt aus einer alten Landkarte.

Mathematiker, Kartograph, Astronom. Tobias Mayer 1723-1762
Angebote zum 300. Geburtstag von Tobias Mayer

Wechselausstellungen

Walde Huth zum 100. Geburtstag

Foto einer jungen Frau.

Fotografien aus dem Bestand des Stadtarchivs
Digitale Ausstellung des Stadtmuseums und des Stadtarchivs Esslingen.

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.094
Museumsblog 1.067