Objekt des Monats November

Millionen und Milliarden Mark

„Haben Sie Interesse an einer Zigarrenkiste voller Geldscheine? Ungefähr 20 Milliarden Mark.“

Alter Geldschein mit dem Aufdruck 20 Milliarden Mark.
Foto: Michael Saile (Ausschnitt)

Worum es bei diesem Angebot geht, zeigt unser Objekt des Monats November: Esslinger Papiernotgeld, das im Verlag J. F. Schreiber in der Hyperinflation 1923 gedruckt wurde. Wie es dazu kam, dass die Geldscheine mit dem Nennwert von Millionen und Milliarden Mark kaum das Papier wert waren, auf dem sie gedruckt wurden, erfahren Sie bis Ende November im Stadtmuseum im Gelben Haus.

(Erstellt am 16. November 2022)

Info

Aktuelles

Projekt "Ankommen in Esslingen"

Schriftzug: Zeitzeugen und Zeitzeuginnen gesucht

Wir möchten Ihre Geschichte hören! Informationen

Podcast "Studio Gelbes Haus"

Logo des Podcasts "Studio Gelbes Haus".

Neueste Folge: Wachsengel und Springerle – eine Sammlung historischen Christbaumschmucks

Wechselausstellungen

Kneipentour. Orte der Geselligkeit in Esslingen

Plakatmotiv der Ausstellung.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
2. Juli 2022 bis 8. Januar 2023

O Tannenbaum. Historischer Christbaumschmuck 1850-1970

Plakatmotiv: Illustration: Ein Tannenzweig mit Christbaumschmuck aus Glas: ein Vogel, ein Zapfen und eine Kugel.

Kabinettausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
8. November bis 18. Dezember 2022

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.093
Museumsblog 1.067